| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der RESG Walsum winkt jetzt sogar die Tabellenführung

Lokalsport: Der RESG Walsum winkt jetzt sogar die Tabellenführung
Alexander Poluzyn feierte sein Debüt im Tor der RESG FOTO: Lars Fröhlich
Walsum. Rollhockey-Bundesligist setzt sich mit 8:2 (1:0) gegen den Valkenswaardse RC durch. Herringen patzt. Von Thomas Kristaniak

Nach Ansicht von Günther Szalek unterschieden sich die beiden Hälften der Partie zwischen der RESG Walsum und dem Valkenswaardse RC nur in einer Hinsicht. "Bis zur Pause hatten wir kein Zielwasser getrunken", meinte der Trainer des Rollhockey-Bundesligisten. Die knappe 1:0-Führung nach den ersten 25 Minuten bauten die Gastgeber anschließend noch in einen souveränen 8:2-Sieg aus. Damit winkt den "Roten Teufeln" zu Weihnachten sogar die mögliche Tabellenführung.

"Virtuell" sind die Walsumer sogar schon Erster. Nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz liegen sie momentan hinter dem punktgleichen SK Germania Herringen, der sich am Samstag einen 3:4-Stolperer in Düsseldorf leistete, aber schon ein Spiel mehr absolviert hat. Am kommenden Samstag geht es für die RESG zu Neuling RHC Recklinghausen, während Herringen die IGR Remscheid empfängt.

Coach Szalek beschrieb die Darbietung seines Teams im ersten Durchgang als "bis zum Tor perfekt". Den Bann brach aber nur Javier Jimenez in der 13. Minute. Nach Wiederbeginn machte die RESG jedoch Nägel mit Köpfen. Innerhalb von vier Minuten stellten Pedro Queiros, Xevi Berruezo, Felipe Sturla und wieder "Jimi" das Ergebnis auf 5:0. Der Rest war lockeres Auslaufen, wobei lediglich das zweite Gegentor Günther Szalek wurmte: "Das war ein ärgerlicher Abspielfehler ohne Bedrängnis."

Freuen durfte sich Drittkeeper Alexander Poluzyn: Er erhielt in der Schlussphase seine ersten Spielzeiten in der Bundesliga.

Tore: 1:0 Jimenez (13.), 2:0 Queiros (27.), 3:0 Berruezo (28.), 4:0 Sturla (29.), 5:0 Jimenez (31.), 6:0 Sturla (34.), 6:1 Duarte (39.), 7:1 Sturla (48.), 7:2 Holtzer (49.), 8:2 Jimenez (50.).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der RESG Walsum winkt jetzt sogar die Tabellenführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.