| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dirk Lotz bleibt Coach der SV 08/29

Voerde-Friedrichsfeld. Fußball: Friedrichsfeld verlängert mit allen Trainern der Seniorenabteilung.

Die Fußball-Seniorenabteilung der SV 08/29 Friedrichsfeld muss sich in den nächsten Wochen nicht mehr auf Trainersuche begeben. Die "Vereinigten" haben sich nicht nur mit dem Trainergespann des Bezirksliga-Teams, Dirk Lotz und Norman Köller, auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt, sondern auch mit den für die B-Liga-Reserve verantwortlichen Michael Skaletz und André Ehrens sowie mit dem Coach der dritten Mannschaft Jörg Niechcial.

"Da wir mit dem bisherigen sportlichen Verlauf sowie der guten Zusammenarbeit sehr zufrieden sind, war die Verlängerung über die laufende Saison hinaus nur reine Formsache", erklärte der stellvertretende Abteilungsleiter Thomas Winters, der sich außerdem darüber freut, dass ein Großteil der "Ersten" bereits seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben hat.

Zum Spieler des Jahres 2015 kürten die Verantwortlichen Marco Wohlgemuth. "Ausschlaggebend waren nicht nur seine sportlichen Leistungen, sondern auch Kriterien wie Trainingsfleiß, sein immer kollegiales, soziales Verhalten und auch sein Engagement außerhalb des Fußballplatzes", meinte Winters.

Marco Wohlgemuth spielt seit der F-Jugend in Friedrichsfeld.

(tik)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dirk Lotz bleibt Coach der SV 08/29


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.