| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK plant gegen Croatia die ersten drei Punkte ein

Lokalsport: DJK plant gegen Croatia die ersten drei Punkte ein
DJK-Trainer Ahmet Tutal erwartet einen erfolgreichen Start. FOTO: Archiv
Walsum. Eine ausgezeichnete Saison hatte Bezirksligist DJK Vierlinden hingelegt. Doch das zählt vor dem Start in der Gruppe 5 gegen Aufsteiger Croatia Mülheim für Trainer Ahmet Tutal nicht mehr. "Die Karten werden neu gemischt, jede Mannschaft muss sich neu beweisen und weiß doch nicht, wo sie trotz der langen Vorbereitung steht", so der Coach, der aber die ersten drei Punkte fest eingeplant hat. "Schließlich spielen wir zu Hause, sind eine eingespielte Mannschaft, während die Mülheimer als Aufsteiger sich erst in der neuen Liga finden müssen", gibt sich Tutal selbstbewusst.

Frei von Sorgen ist der Trainer aber nicht. Der beruflich stark eingespannte Kapitän Sebastian Bergmann ist Sonntag zwar dabei, hat aber viele Trainingseinheiten verpasst. Fehlen werden auf jeden Fall Peter Pfeifer, der für sechs Wochen beruflich in den USA weilt, und Urlauber Yalcin Nezir. Fraglich ist der gesundheitlich angeschlagene Matthias Plückelmann.

(Ve)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK plant gegen Croatia die ersten drei Punkte ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.