| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK Vierlinden bleibt ärgster Verfolger von Hamborn 07

Walsum. Fußballbezirksligist gewinnt 4:1 bei Adler Osterfeld.

Fußball-Bezirksligist DJK Vierlinden setzte seinen Lauf auch mit einem 4:1 (2:0)-Erfolg bei Adler Osterfeld fort und bleibt mit drei Punkten Rückstand engster Verfolger von Hamborn 07. Zur Freude von Almir Duric stimmte gegen die Adler diesmal nicht nur das Ergebnis, sondern auch wieder die Einstellung, die der Coach zuletzt gegen den 1. FC Bocholt vermisst hatte. "Die Disziplin hat gestimmt. Ich bin zufrieden mit dem Sieg, nur mit der Höhe nicht", hätten es für Duric "ruhig zwei, drei Tore mehr sein dürfen". Bis auf eine kurze Hängephase, in der Osterfeld die Vierlindener Führung durch Benjamin Koncic und Brendon Spazier auf 1:2 verkürzte, ließ die DJK nichts anbrennen. Mit zwei weiteren Treffern machte Koncic den Sack zu. "Von 90 Minuten haben wir 70 dominiert und nach dem Gegentreffer direkt richtig reagiert", so Duric.

DJK: Bahcekapili; Koumbaz, Nezir, Dema (76. Canarslan), Behrend, N. Koncic, Pfeifer (83. Besnik. Muga), Spazier (72. Yilmaz), Besir. Muga, B. Koncic, Kilic.

(sven)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK Vierlinden bleibt ärgster Verfolger von Hamborn 07


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.