| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK Vierlinden ist Bezirksmeister von Walsum

Walsum. Die DJK Vierlinden ist Fußball-Bezirksmeister. Die Mannschaft des neuen Trainers Almir Duric setzte sich im Endspiel nach einem 7:6 nach Elfmeterschießen gegen Eintracht Walsum die Walsumer Krone auf. Den dritten Platz belegte die Reserve der Eintracht, die im kleinen Finale gegen Walsum 09 mit 5:0 souverän die Oberhand behielt.

In der Partie zwischen der DJK und der Eintracht hatte es 2:2 nach der regulären Spielzeit gestanden (ohne Verlängerung). Marian Ziehlke hatte Walsum in Führung gebracht, Mehmet Yilmaz und ein Eigentor drehten für die DJK die Begegnung. Pierre Grzeskowiak brachte die Eintracht in der Nachspielzeit ins Elfmeterschießen. Bei der Entscheidung vom Punkt verschoss Walsums Valery Tawue.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK Vierlinden ist Bezirksmeister von Walsum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.