| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK Vierlinden will sich in Bottrop nicht verstecken

Walsum. Fußball-Bezirksligist Außenseiter beim Tabellenführer.

Favorit ist Fußball-Bezirksligist DJK Vierlinden morgen beim VfB Bottrop auf keinen Fall. Doch genau in der Rolle des Außenseiters fühlen sich die Kicker von Trainer Almir Duric besonders wohl. Und deswegen hat der Coach auch die Devise ausgegeben, im Jahn-Stadion möglichst auf Sieg zu spielen.

"Wir wollen möglichst den Anschluss an Bottrop und Hamborn 07 halten. Das sind zwar die derzeitigen Übermannschaften der Liga, aber unverwundbar sind beide nicht", so Duric, der die Aufgabe beim verlustpunktfreien Tabellenführer mit entsprechendem Optimismus angehen will.

Nicht dabei sein werden morgen Kapitän Mert Kilic und Mehmet Yilmaz, die sich derzeit noch im Urlaub befinden. Und auch Sebastian Bergmann, der sich zuletzt wieder im Kader befand, kann aus beruflichen Gründen nicht dabei sein. Ansonsten hat Duric alle Mann dabei und glaubt daher an an eine reelle Chance seiner Truppe auf einen Punktgewinn.

(Ve)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK Vierlinden will sich in Bottrop nicht verstecken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.