| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gegen Bocholt zählen für die DJK nur drei Punkte

Walsum. Vierlindener Bezirksligist erwartet das Schlusslicht.

In der Bezirksliga-Gruppe 5 scheinen die Rollen inzwischen ganz klar verteilt. An der Spitze rangiert der VfB Bottrop, der sich in der vorgezogenen Partie dieses Spieltages bei DJK Lowick knapp mit 1:0 durchsetzte, vor den Sportfreunden Hamborn 07. Beide Teams weisen noch eine blütenreine Weste auf. Gut möglich, dass sie am Ende Meisterschaft und Aufstieg zur Landesliga unter sich ausmachen werden.

Dahinter hat sich neben Friedrichsfeld 08/29 mit der DJK Vierlinden die Mannschaft des neuen Trainers Almir Duric platziert. Hätte es nicht das unglückliche 0:1 gegen Friedrichsfeld gegeben, würden die Jugendkraftler ganz oben mitmischen. Zumindest aber will die Mannschaft den Anschluss nicht verlieren. Das sollte morgen mit einem Sieg über Olympia Bocholt auch gelingen. Das Schlusslicht ist nämlich noch gänzlich ohne Punkt.

(Ve)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gegen Bocholt zählen für die DJK nur drei Punkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.