| 16.36 Uhr

Handball
Gerüchteküche

Walsum (bert) Lange Zeit hatte der TV Aldenrade darauf spekuliert, dass Karl-Rudolf Becker auch in der kommenden Spielzeit die abstiegsbedrohten Regionalliga-Handballerinnen trainiert, die er aktuell aus Verbundenheit zu seinem Stammverein neben den Bezirksliga-Herren des TSV Bocholt betreut. Mit "Katsches" Vertragsverlängerung in Bocholt war klar, dass die Verantwortlichen sich einen neuen Trainer suchen müssen. Seitdem brodelte die Gerüchteküche gewaltig. Nun scheint der TVA fündig geworden zu sein, und hofft, dass es sich nach dem doppelten Trainertausch – Dieter Schölwer und Sabine Hering mussten vorzeitig gehen – um eine langfristige Lösung handelt.

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass der neue Übungsleiter unabhängig von der Liga Jörg Freund (RP-Archivfoto) heißt. Aktuell betreut Freund den TVA-Ligakonkurrenten DJK BTB Aachen, wo er kurzfristig als "Feuerwehrmann" einsprang, der abgeschlagen auf dem letzten Platz rangiert. Zuvor war er unter anderem bei den Damen der HG Remscheid in der Regionalliga und zweiten Bundesliga tätig.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Gerüchteküche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.