| 10.54 Uhr

Fußball
Glückauf dreht die Partie beim TSV Bruckhausen

voerde-möllen (gaa) Einen wichtigen Auswärtssieg feierte der SV Glückauf Möllen beim TSV Bruckhausen, mit dem die Mannschaft von Trainer Jörg Lieg weiter in Lauerstellung zur Tabellenspitze bleibt. 5:2 (0:1) lautete das Resultat nach 90 Minuten, obwohl die Möllener schon mit zwei Toren in Rückstand lagen.

Bevor die Bruckhausener nach einem Freistoßtor, bei dem Torwart André Lukas und die Mauer nicht gut aussahen, in Führung ging, hätte Glückauf längst vorlegen müssen. Das Spiel wurde von den Gästen beherrscht, doch die Tore fehlten. Der TSV dagegen war treffsicher und legte nach dem Seitenwechsel ein weiteres Tor drauf, ehe Pierre Salewski die Aufholjagd einläutete. Er erzielte den Anschluss, Mergim Rustemi war für den Ausgleich verantwortlich und danach schossen Doppeltorschütze Özcan Alp und Hakan Gül noch die drei Punkte für ihre Farben. Von den Bruckhausenern war in der Schlussphase der Begegnung nicht mehr viel zu sehen, zumal sie nach zwei Gelb-Roten-Karten nur noch mit neun Mann in Unterzahl spielen mussten.

SV Glückauf Möllen: Lukas; Koumbaz, Paulsberg, Salewski, Mergim Rustemi, Grgic, Mehmet Rustemi, Kisla, Garriban, Alp, Gül.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Glückauf dreht die Partie beim TSV Bruckhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.