| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hamminkeln ist Ausrichter der Kreismeisterschaft

Niederrhein. Zum fünften Mal veranstaltet der ZRuFV "von Lützow" Hamminkeln am kommenden Wochenende ein großes Voltigierturnier, erneut mit Leistungsprüfungen bis zur Klasse M. Dabei gehen an zwei Tagen gut 550 Voltigierer aus dem Rheinland und Westfalen an den Start. Die weiteste Anreise haben die Teilnehmer aus Bad Münstereifel und Aachen.

Im bunten Programm sind an beiden Turniertagen jeweils von 9 bis 19 Uhr sowohl Leistungs- als auch Nachwuchsvoltigierer zu sehen. "Am Samstag sind bereits die Gruppen der Klasse M an der Reihe und werden sicher mit tollen Küren für spektakuläre Augenblicke sorgen", sagt Stefanie Mersmann aus der Turnierleitung des Gastgebers.

Im Nachwuchsbereich zeigen die Galopp-Schritt-Gruppen sowie die Einzel-Voltigierer ihr Können. Mehrere Abteilungen der unterhaltsamen Kostümdoppel werden das Programm bereichern.

Ein großes Starterfeld bilden am Sonntag die Voltigierer der A- und L-Gruppen. Hier wird außerdem unter den Teilnehmern aus dem Kreisreiterverband Wesel die Kreismeisterschaft im Gruppenvoltigieren ausgetragen. Ins Rennen um den Kreismeistertitel in diesem Jahr gehen der Titelverteidiger VRG In den Auen mit zwei Gruppen sowie der RV Voerde und der ZRuFV Dingden mit jeweils einer Gruppe.

Am Sonntagnachmittag gehen auch noch die Kleinsten in den Schrittgruppen an den Start. Weitere Kostümdoppel sorgen für eine Abwechslung zwischen dem Gruppenvoltigieren.

In einer Gesamtwertung aus allen Nachwuchswettbewerben winkt dem erfolgreichsten Verein der "Krümelcup" - ein im Jahr 2013 vom Veranstalter mit freundlicher Unterstützung des Kreisreiterverbandes Wesel ins Leben gerufener Wanderpokal. Die Hamminkelner Voltigierer haben sich fest vorgenommen, den großen Pokal zurückzuholen, der im vergangenen Jahr an den ZRuFV Dingden ging. Doch auch die Voerder wollen dabei ein Wörtchen mitreden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hamminkeln ist Ausrichter der Kreismeisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.