| 10.44 Uhr

Handball
Heimserie von 08/29 hält

Voerde-Friedrichsfeld (bert) Lange ist es her, dass die Oberliga-Handballerinnen der SV 08/29 Friedrichsfeld so viele Zuschauer hatten wie gegen den Spitzenreiter TV Lobberich. Das Gros des Publikums dürfte wohl wieder kommen, denn nach dem 26:25 (16:11)-Sieg mit dem Schlusspfiff stand die Halle Kopf. "Das hat einfach nur Spaß gemacht, mit so einem tollen Publikum. Das war voll cool", freute sich Spielertrainerin Andrea Glasmacher nach dem Schlusspfiff. Taktisch bestens auf den Gegner eingestellt legten die "Vereinigten" los wie die Feuerwehr. Nach fünf Minuten der zweiten Hälfte hatte die Herrlichkeit ein Ende: Erst glich Lobberich aus (42.), dann sah Glasmacher die Rote Karte (48.) – und die Gäste gingen 23:22 (50.) in Führung. 08/29 kämpfte sich aber zurück ins Spiel und erhielt mit dem Schlusspfiff einen Siebenmeter, den Nicole Schulte-Euler sicher verwandelte.

08/29: Teschner, Wegmann; Schneider, Kamp (4), Modrow (3), Traute (4), Glasmacher (5/1), N. Schulte-Euler (6/2), Mujakic, D. Schulte-Euler (3), Homscheid (1), Börgartz (n.e.).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Heimserie von 08/29 hält


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.