| 00.00 Uhr

Fussball
Hinnemann vor dem Absprung nach Hiesfeld

Dinslaken-Hiesfeld. Dienstagvormittag in einem Café in der Dinslakener Innenstadt: Der Manager des Fußball-Oberligisten TV Jahn Hiesfeld, Harald Plank, sitzt mit seinem Abteilungsleiter Thomas Bökelmann an einem Tisch ganz hinten in der Ecke des Lokals und unterhält sich mit Daniel Hinnemann von der SV 08/29 Friedrichsfeld über einen Vertrag für die neue Saison. "Es ist richtig, dass ich mir einen Wechsel nach Hiesfeld vorstellen könnte. Aber es ist noch nichts entschieden", hält sich der schnelle Außenstürmer bedeckt und will noch die nächsten Tage abwarten, bis auch die Vereine miteinander gesprochen haben. Oberste Priorität hat für den 24-Jährigen, der auch schon einmal kurz beim SV Schermbeck in der Oberliga Westfalen spielte, weiterhin der Aufstieg mit den Friedrichsfeldern in die Landesliga.
(gaa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fussball: Hinnemann vor dem Absprung nach Hiesfeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.