| 11.55 Uhr

Tischtennis
Jutta König unbesiegt

An diesem Wochenende fanden die Westdeutschen Tischtennis-Meisterschaften für Seniorinnen und Senioren statt, außerdem ermittelten Schülerinnen und Schüler bei den "Deutschen" ihre Titelträger. Und so fand nur ein schmales Meisterschaftsprogramm statt, bei dem jedoch die Verbandsliga-Damen des TV Voerde in Aktion traten. Im Derby gegen GW Flüren setzte sich die Mannschaft sicher mit 8:4 durch, doch der zweite Tabellenplatz, der zu Aufstiegsspielen berechtigt, gehört weiter dem VfB Kirchhellen. Gegen Flüren war Jutta König einmal mehr überragende Spielerin des TVV. Nachdem sie zu Beginn an der Seite von Heike Luckmann im Doppel gepunktet hatte, gewann sie bei nur einem Satzverlust ihre drei Einzel. Heike Luckmann gewann zweimal, Marion Schmidt und Sandra Tekolf je einmal.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Jutta König unbesiegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.