| 00.00 Uhr

Lokalsport
MTV zieht mit Spitzenreiter Flüren gleich

Niederrhein. Tischtennis: Aufsteiger ganz oben in der Tabelle. Damen des TV Voerde in der NRW-Liga. Von Bernd Vennemann

Landesligist MTV Rheinwacht Dinslaken steht nach der ersten Saisonniederlage des Tabellenführers GW Flüren punktgleich mit den Weselern an der Spitze. Bei den Damen klettertNRW-Ligist TV Voerde weiter nach oben.

Damen NRW-Liga: Problemlos mit 8:2 setzte sich der TV Voerde nach Siegen von König/Luckmann, Jutta König (2), Heike Luckmann (2), Marion Schmidt (2) und Iris Herrmann gegen SV Arminia Appelhülsen durch.

Herren Landesliga Auch ohne Alessandro Grisari und Sebastian Kemmesies reichte es für den MTV Rheinwacht zu einem 9:2-Sieg bei Union Kevelaer-Wetten. Grunwald/Rach, Hayajneh/Scheiblich, Marc Grunwald (2), Markus Rach, Niklas Hülskamp, Philip van Staa, David Hayajneh und Dominik Scheiblich ließen nichts anbrennen. - Für die SGP Oberlohberg reichte es dagegen beim 2:9 beim SV Kamp-Lintfort nur zu Ehrenpunkten von Tiedmann/Heni sowie Karim Heni. - Nicht komplett war der TV Voerde gegen DJK BV Kellen. Trotzdem reichte es zu einem 9:7-Erfolg, bei dem durch Hasenwinkel/Gerau, Merk/Fröhlich und beim Stande von 8:7 durch Bergmann/Rybienski drei der vier Doppel gewonnen wurden. Jan Robin Rybienski (2), Thomas Hasenwinkel (2), Alexander Bergmann und Carsten Gerau gewannen zudem ihre Einzel..

Bezirksliga Ins Mittelfeld der Tabelle sind die Walsumer Sportfreunde nach dem 5:9 beim SV Millingen abgetaucht. Nach dem Verlust aller drei Doppel gewannen Jens Baumgartner, Markus Heuckeroth, Patrick Wustmann, Olaf Martin Jäger und Vitali Parenko je ein Einzel. - Mit 1:9 unterlag die Zweitvertretung des TV Voerde bei BW Dingden. Sven Meyer gewann als einziger.

Bezirksklasse Gegen ein ersatzgeschwächtes MTV Rheinwacht III feierte der SV Spellen mit 9:5 einen weiteren Sieg. F. Schmitz/D. Schmitz, J. Schmitz/Jacksch, Christian Matthews (2), Dennis Schmitz, Fabian Schmitz, Jannik Schmitz, Aron Lohmann und Michael Jacksch siegten für den SVS, Engel/Neukäter, Rolf Genzmer, Marc Engel, Tim Schönwiese und Daniel Vehling für Dinslaken. - Loz/Süsselbeck, Andreas Lotric und Till Merl waren die Aktivposten der SGP Oberlohberg II beim 3:9 bei Rheinland Hamborn. - Glatt mit 9:2 setzte sich der TV Bruckhausen gegen den MTV Rheinwacht II durch. Kucharski/Schupp, Durczak/Klott und Rogon/Schneider hatten alle drei Doppel für den TVB geholt, der in den Einzeln durch Michael Kucharski (2), Matthias Durczak, Thomas Rogon, Frank Schupp und Andreas Schneider triumphierte. Beim MTV waren Klaus Hassel und Jan Hesselmann erfolgreich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: MTV zieht mit Spitzenreiter Flüren gleich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.