| 00.00 Uhr

Theodor-Heuss-Gymnasium
Tennisteam verpasst den Finaleinzug

Dinslaken. DINSLAKEN (RP) Ganz knapp verpasst hat das Tennisteam der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2001 bis 2004) des Dinslakener Theodor-Heuss-Gymnasiums den Einzug in das Landesfinale. In der Endrunde des Regierungsbezirks Düsseldorf auf der Anlage des Bundesligisten Gladbacher HTC besiegten Finn Bischof, Mika Saxe, Lennart Mitschker, Finn de Lede und Theodor Kampmann sowohl das Carl-Duisberg-Gymnasium aus Wuppertal sowie das Gymnasium Horkesgath aus Krefeld klar, so dass es anschließend zu einem echten Endspiel gegen das Düsseldorfer Marie-Curie-Gymnasium kam. Gegen den starken Konkurrenten aus der Landeshauptstadt musste sich der THG-Nachwuchs allerdings knapp geschlagen geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Theodor-Heuss-Gymnasium: Tennisteam verpasst den Finaleinzug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.