| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Aldenrade feiert zweiten Sieg im zweiten Spiel

Walsum. Sicheres 28:19 der Walsumer Oberliga-Handballerinnen beim Neusser JV. Trainer Wählen nicht zufrieden.

Bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel fuhr Handball-Oberligist TV Aldenrade ein. Beim Neusser HV setzte sich die Mannschaft sicher mit 28:19 (12:10) durch

Trotz des deutlichen Sieges war TVA-Trainer Manfred Wählen aber nicht rundum zufrieden. "In der ersten Halbzeit haben wir nicht zu unserem Spiel gefunden", sagte der Coach. So nahm Wählen früh seine Auszeit und forderte mehr Konzentration ein - was seine Spielerinnen auch beherzigten und so den Rückstand in eine knappe Pausenführung drehten. "Nach dem Seitenwechsel lief es dann deutlich besser." Dabei freute sich der Coach für die aus der zweiten Mannschaft aufgerückte Ines Völlings, die fünfmal traf. Linda Bambey erzielte ihr erstes Liga-Tor für den TVA.

Für Aldenrade geht es am nächsten Sonntag um 19 Uhr gegen die TS St. Tönis weiter - gespielt wird allerdings an der Hamborner Straße.

TVA: Boy (6), Völlings (5), Lang (4), Schauenburg, Getz (je 3), Scheja, Rink, Ludwig (je 2), Bambey.

(the)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Aldenrade feiert zweiten Sieg im zweiten Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.