| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfB gewinnt das Blitzturnier bei der SGP Oberlohberg

Dinslaken-Oberlohberg. Statt beim Henrichs-Turnier des SC Wacker Dinslaken anzutreten, stellte die SGP Oberlohberg am Freitag und Samstag ein eigenes Fußball-Blitz-Turnier auf die Beine und lud die Bezirksligisten VfB Lohberg und DJK Vierlinden sowie den Bezirksliga-Absteiger Croatia Mülheim ein. Gegen den VfB verlor Oberlohberg erst im Elfmeterschießen, auch gegen Vierlinden im Spiel um Platz drei waren sie einem Sieg nahe, doch kassierten kurz vor Schluss noch das 3:3 und verloren ebenfalls erst im Elfmeterschießen. "Freitag war es vom Besuch her richtig toll und Samstag haben wir gut gefeiert.

Es war eine sehr schöne Veranstaltung, ich bin zufrieden", freute sich Oberlohbergs sportlicher Leiter Andreas Matyjaszek und lobte auch die sportlichen Leistungen der Teilnehmer. VfB-Trainer Thomas Grefen war ebenfalls angetan. "Es war gut, schöner Rasen, gute Mannschaften und schönes Ambiente", fasste Grefen die Vorzüge des Turniers zusammen. Er konnte sich darüber hinaus über den Turniersieg freuen. Beim 7:0 im Finale über Croatia Mülheim trafen Manuel Viltuznik (3), Stanley Andrud, Baris Celiker, Burkhard Kleine und Hasip Özer.

(pst)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfB gewinnt das Blitzturnier bei der SGP Oberlohberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.