| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wiedersehen mit Kim Spiecker beim TV Aldenrade

Walsum. Die Verbandsliga-Handballerinnen des TV Aldenrade treffen am Driesenbusch auf die SG Überruhr. Die Gäste stehen auf Rang acht und liegen vier Punkte hinter den Walsumerinnen. "Das ist wirklich überraschend. Aber bei der SGÜ wechseln sich starke Ergebnisse mit überraschend deutlichen Niederlagen ab", sagt TVA-Trainer Manfred Wählen.

In den Reihen der Gäste ist mit Kim Spiecker auch eine Ex-Aldenraderin zu finden. "Es macht einen Riesenunterschied aus, ob sie dabei ist oder nicht", meint Wählen. Mit einer starken Leistung sieht der Coach durchaus den nächsten Erfolg in Reichweite.

(the)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wiedersehen mit Kim Spiecker beim TV Aldenrade


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.