| 00.00 Uhr

Lokalsport
Yilmaz und Benjamin Koncic treffen für die DJK in Bocholt

Walsum. Vierlindener Fußball-Bezirksligist feiert mit 2:1 beim SC 26 den vierten Sieg hintereinander. Duric zufrieden..

Fußball-Bezirksligist DJK Vierlinden bleibt gemeinsam mit den Sportfreunden Hamborn 07, der SV 08/29 Friedrichsfeld und dem VfB Bottrop unter den vier Teams mit der vollen Punktausbeute von zwölf Zählern in der Gruppe 5. Gestern setzte sich die Mannschaft von Trainer Almir Duric beim SC 26 Bocholt mit 2:1 (1:0) durch.

Dafür sorgten bei den eigentlich sehr heimstarken Westfalen die Torschützen Mehmet Yilmaz, der in der 16. Minute zum 0:1 traf, und Benjamin Koncic mit dem 2:0 in der 56. Spielminute. "Anfangs hatten wir etwas Probleme", gestand Almir Duric, der einige rettende Paraden seines Keepers Alper Bahcekapili besonders hervorhob. "Aber je länger das Spiel dauerte, desto mehr haben wir es dominiert", freute sich der Coach vor allem über eine weitere Steigerung in der Defensive. "Wir hätten allerdings erneut höher gewinnen können." In der Schlussphase verwalteten die Vierlindener dann das Resultat und blicken nun den kommenden Aufgaben und dem Kampf die Tabellenspitze gelassen entgegen.

DJK: Bahcekapili; Topal, Koumbaz, Nezir (63. Dema), Singh (74. Drippe), Yilmaz (80. Spazier), N. Koncic, Pfeifer, Muga, B. Koncic, Kilic,

(sven)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Yilmaz und Benjamin Koncic treffen für die DJK in Bocholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.