| 00.00 Uhr

Gottes Bodenpersonal
Ausflug und Familienfest

Dinslaken. "Wir sind's noch nicht, wir werden's aber." Unter diesem Motto lädt Pfarrerin Petra Schorberger-Waldhausen zum Reformationsgottesdienst für Samstag, 31. Oktober, Beginn 16 Uhr, in die Kapelle des Evangelischen Krankenhauses in Dinslaken, Kreuzstraße 28, Untergeschoss, ein.

Zu seinem Jahresausflug traf sich der Kirchenchor Sankt Vincentius. Zunächst ging es mit dem Bus nach Bonn, wo eine Führung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland auf dem Programm stand. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im historischen Gasthaus am Rathaus in Bonn ging es mit dem Schiff weiter über den Rhein. Die Poseidon brachte den Chor nach Königswinter, von dort ging es mit dem Bus zurück nach Dinslaken. Zur Zeit probt der Chor die Missa in F opus 29 von Johann Evangelist Habert für Chor, Streicher, Hörner, Klarinetten und Orgel. Diese Messe wird im Festhochamt am 21. November um 17 Uhr in der Kirche Sankt Vincentius zu Gehör gebracht. Wer an den Proben teilnehmen möchte, ist dazu willkommen. Jeden Donnerstag (und wegen der großen Orchestermesse zur Zeit auch dienstags) von 19.45 bis 21.45 Uhr im Johannahaus an der Duisburger Straße

Zum Familienfest trafen sich jetzt Eltern, Angehörige, Mitarbeiter und Freunde der Caritas-Kita Sankt Vinzenz. Zur Eröffnung wurde ein Gottesdienst gefeiert, in dem alle Vinzenz von Paul, Begründer der Caritas, gedachten. Danach wurde eine Apfelkönigin gekürt, um dann den Tag bei Bilderbuchwetter und einer leckeren Kartoffelsuppe ausklingen zu lassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gottes Bodenpersonal: Ausflug und Familienfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.