| 00.00 Uhr

Gute Wünsche
Berufskolleg verabschiedet verdiente Lehrer

Gute Wünsche: Berufskolleg verabschiedet verdiente Lehrer
Verabschiedung: (von links) stellvertretender Schulleiter Florian Eckert, Wolfgang Münch, Brigitte Philippi, Renate Neises, Schulleiter Uwe Neumann FOTO: BK
Dinslaken. Uwe Neumann, Leiter des Berufskollegs Dinslaken, hat Lehrerinnen und Lehrer verabschiedet, die seit Jahrzehnten am Berufskolleg unterrichtet haben. Oberstudienrat Wolfgang Münch studierte nach einer Ausbildung zum Starkstromelektriker die Fächer Mathematik und Metalltechnik. Er war 33 Jahre am Berufskolleg Dinslaken und hier insbesondere im Bereich der Kfz-Technik tätig. Diese Tätigkeit führte auch dazu, dass er in die Prüfungsausschüsse der Kfz-Innung berufen wurde. Seit vielen Jahren war er gleichzeitig Sicherheitsbeauftragter des Berufskollegs am Standort Wiesenstraße.

Renate Neises war 43 Jahre am Berufskolleg Dinslaken tätig. Nach einer Berufsausbildung zur "Staatlich geprüften Oecotrophologin" war sie überwiegend in den Bildungsgängen der Bereiche Ernährung und Hauswirtschaft sowie Gesundheit und Soziales mit der Vermittlung von praktischen Kompetenzen beschäftigt. Brigitte Philippi studierte nach der Ausbildung zur Erzieherin und erwarb den Studienabschluss "Staatlich anerkannte Sozialpädagogin". Danach folgte ein Studium der Pädagogik und der Psychologie. Sie erwarb ihre Lehrbefähigung in Oberhausen und kam 1977 zum Berufskolleg Dinslaken. In den 41 Jahren Lehrtätigkeit war sie vielfältig engagiert. Sie verstand es, ihre Schülerinnen und Schüler zu motivieren, so dass sie Workshops im Bereich "Darstellendes Spiel" anbot und mit ihren Schauspielerinnen und Schauspielern und den selbst entwickelten Stücken auch in den umliegenden Städten und bei Wettbewerben auftrat. Schulleiter Uwe Neumann dankte den ausscheidenden Lehrkräften für ihre jahrzehntelange Tätigkeit im Dienst der Berufsausbildung junger Menschen und wünschte ihnen alle Gute für die Zukunft.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gute Wünsche: Berufskolleg verabschiedet verdiente Lehrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.