| 00.00 Uhr

Auf Achse
Eine Floßfahrt auf der Fulda

Dinslaken. Dinslaken (RP) Ein großer Bus für 55 Personen musste gechartert werden, damit die Sänger und ihre Frauen auch Platz hatten für den Jahresausflug des Kirchenchores Sankt Johannes Eppinghoven. Ziel war diesmal die nordhessische Fachwerkstadt Rotenburg an der Fulda. Trotz wechselhaften Wetters konnte die sangesfreudige Reisegruppe sowohl die Stadtführung als auch die Floßfahrt mit dem "Fuldaböckchen" trocken genießen. Erst als die Sänger aus der "Kali-Erlebniswelt" aus mehr als 800 Metern Tiefe wieder auftauchten, erfuhren sie vom Unwetter am Niederrhein, das so manchem Sänger den Keller voll Wasser hinterlassen hatte. Gestärkt mit einem Mittagessen in der Kutscherstube Bad Salzungen kamen die Sänger mit ihren Frauen wieder am Niederrhein an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auf Achse: Eine Floßfahrt auf der Fulda


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.