| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Fotografen auf Meisterkurs, mit dem Oldtimer unterwegs und ein Besuch im Mondpalast

Dinslaken. Sieger werden nicht geboren - jedenfalls nicht bei der Fotogemeinschaft Objektiv Dinslaken. Siegen wollen heißt für die 110 Fotoamateure des Clubs, sich im Laufe des Jahres in vier Fotowettbewerben zu profilieren. Gar nicht so einfach bei der starken Konkurrenz, die - überwiegend digital und mit den endlosen Möglichkeiten der Bildbearbeitung bestens vertraut - ebenfalls powert. Den begehrten Titel des Stadtfotomeisters 2015 errang diesmal Reiner Tack. +++

Der Heimatverein Dinslaken lädt für Dienstag, 19. April, zur Vorpremiere der Komödie "Hände hoch und Beine breit!" in C. Stratmann's Mondpalast von Wanne-Eickel ein. Weitere Informationen auf der Internetseite des Heimatvereins Dinslaken, www.heimatverein-dinslaken.de. Anmeldungen können bei Gaby Drechsler, Telefon 02064 56362 oder per E-Mail: gaby.und.michael.drechsler@t-online.de, vorgenommen werden.+++

Nach mehr als 40 Jahren an der Spitze des 1. Walsumer Automobil Clubs (WAC) hat Dr. Rainer Holzborn in Klaus-Dieter Schmitz als ersten Vorsitzenden des Clubs abgelöst. In seiner letzen Ansprache in seiner Funktion als Vorsitzender gab Schmitz einen Rückblick auf die vergangenen Jahre. Waren die 1970er Jahre durch den Rallyesport dominiert, erschwerten später veränderte gesetzliche und umweltpolitische Rahmenbedingungen die Durchführung solcher Veranstaltungen. Im Zuge dieser Entwicklung traten Automobil-Slalomveranstaltungen in den Fokus. Der zunehmende organisatorische Aufwand führte dazu, dass die letzte Slalomveranstaltung unter Leitung des WAC 2002 auf dem Verkehrslandeplatz "Schwarze Heide" stattfand.

Neben Holzborn gehören Roman Werner als 2. Vorsitzender, Udo Uhlemann als Schatzmeister und Volker Machemehl als neu gewählter Sportleiter und Verkehrsreferent zum Vorstand. Klaus-Dieter Schmitz wurde auf Grund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.+++ Für Albert Benninghof war die Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Barmingholten (BSV) etwas Besonderes. Er wurde für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Horst Brand trägt seit 40 Jahren den grünen Rock. Vor einem Vierteljahrhundert sind Melanie Henzel-Caspers und Andreas Katstaller dem Verein beigetreten.

Weil sie zehn Jahre dem Vorstand des Schützenvereins angehören, wurden Hermann Kempmann, Ralph Skrzypietz und Marianne Benke ausgezeichnet. Vorsitzender Alexander Schiller wurde mit großer Mehrheit wieder gewählt und tritt mit dem fast gleichen Vorstand seine neunte Amtszeit an. +++

Die Jahreshauptversammlung des BSV 1451 Spellen findet am Freitag, 12. Februar, Beginn 20 Uhr, in der Gaststätte Wessel, Mehrumer Straße, statt. Hierzu sind die Vereinsmitglieder eingeladen.+++

Der Vorstand des Bürgerschützenvereins Möllen lädt alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Sonntag, 14. Februar, Beginn 10 Uhr, im Gasthaus Möllen statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Fotografen auf Meisterkurs, mit dem Oldtimer unterwegs und ein Besuch im Mondpalast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.