| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
Gemeinsam aktiv

Dinslaken. In der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Voerde begrüßte Vorsitzender Heinz Boß insbesondere Bürgermeister Dirk Haarmann, der über die Steag-Schließung und die Umgestaltung des Voerder Marktplatzes berichtete. Im Anschluss an den Geschäftsbericht des Vorsitzenden, den Kassenbericht des Kassierers und den Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Es wurde auf die nächsten Veranstaltungen hingewiesen: Stadthistorischer Vortrag am 27. April, Nostalgie-Zugfahrt am 7. Mai, Tag des offenen Denkmals am 10. September, Tagesausflug am 21. September nach Bad Neuenahr-Ahrweiler, Verleihung des Voerder Heimatpreises am 25. Oktober, Teilnahme am Weihnachtsmarkt am 16. Dezember, Schiffstour (zwei Fahrten) im April 2018 zur Mecklenburgischen Seenplatte (Müritz).+++

Im Probenlokal "Zur Kutsche" eröffnete die Vorsitzende Marion Figliola die Jahreshauptversammlung des Frauenchores Mehrum. Sie bedankte sich bei den Chorleiterinnen Anja Steimann und Judith Freikamp sowie bei den Sängerinnen für die gute Zusammenarbeit. Ein Höhepunkt in 2016 war das Konzert am 12. November im Rathaussaal in Voerde. Die Planung für dieses Jahr sieht unter anderem ein Weihnachtskonzert am 3. Advent in der Kirche in Götterswickerhamm vor. Dieses würde der Frauenchor gerne wieder mit einem Projektchor gestalten. Damen und auch Herren, die Spaß daran haben, für eine begrenzte Zeit zu singen, sind zur Teilnahme eingeladen. Am Montag, 8. Mai, beginnen die Chorproben, sie finden in der Zeit von 20 bis 22 Uhr statt. Der gesamte Vorstand stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig bestätigt. Am Gesang interessierte Frauen, die möglicherweise für längere Zeit mitsingen möchten, sind dem Chor willkommen, sie können montags von 20 bis 22 Uhr einmal zwanglos mitsingen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: Gemeinsam aktiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.