| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Gewählt, geehrt

Dinslaken. Der Bürgerschützenverein Vivat Löhnen blickt auf ein sportlich wie wirtschaftlich gutes Jahr zurück. In der Hauptversammlung nahm Helmut Jonas seine letzte Amtshandlung als Präsident vor, verabschiedete seine Frau Rosi als Damenleiterin und zeichnete sie mit der vereinseigenen Verdienstnadel aus. Geschäftsführer und 2. Vorsitzender Hans-Bernd Sarres verabschiedete den aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Präsidenten mit einer Dankesrede für seine Verdienste und überreichte Helmut Jonas im Namen des BSV "Vivat" Löhnen einen Frühstückskorb. Bei den Vorstandswahlen wurden neu gewählt bzw. in den Ämtern bestätigt, Geschäftsführender Vorstand: Vorsitzender Andreas Schmidt (Neuwahl), Geschäftsführer (2. Vorsitzender) Hans-Bernd Sarres, Kassiererin Birgit Müller; den Festausschuss unter Leitung von Günter Hinnemann bilden Andreas Schmidt, Romek Henkelmann sowie Willi Bur, Marion Hahn und Heike Czybulka. Die Kassenprüfer sind Heike Czybulka (Neuwahl) und Marion Hahn.+++

Um den Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club in Dinslaken ist es sehr ruhig geworden. Das möchte der Club wieder ändern und neuen Schwung in das Thema "RAD in DIN" bringen. Start ist ein Vortrag über eine Radtour der Familie Zelmer, die mit ihren zwei Kindern Laura (13 Jahre) und Lena (10 Jahre) von Lübeck nach Berlin geradelt ist. Veranstaltungsort ist am Dienstag, 26. April, ab 20 Uhr das Vereinsheim des TV Jahn Hiesfeld, Dorfstraße 22. Der Eintritt ist frei.+++

Am Samstag, 23. April, ab 17 Uhr, geben der Shanty Chor Hiesfeld, das Tambourkorps Dinslaken Oberlohberg und die Swinging Monday Big Band ein Frühlingskonzert.+++

Der nächste zweistündige Tauschtag des Briefmarken- und Münzsammlervereins Dinslaken-Walsum beginnt am Sonntag, 24. April, 10 Uhr, in der Gaststätte "Am Rubbert", Heerstraße 63 in Walsum.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Gewählt, geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.