| 00.00 Uhr

Chöre
Kirchenchor Sankt Peter setzt weiter auf Gerd Fischer

Dinslaken. Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Mitglieder des Kirchenchores Sankt Peter Spellen in ihrer Jahreshauptversammlung zurückschauen. Pfarrer Kolks und Chorleiter Dr. Gerd-Heinz Stevens dankten den Akteuren für die vielen Aktivitäten und die rege Beteiligung. Die Sängerinnen und Sänger gestalteten eine Vielzahl an Messen, Andachten und Veranstaltungen mit.

Martha und Helmut Grütters legten nach langjähriger Tätigkeit im Vorstand des Kirchenchores ihre Ämter als Stimmensprecherin und Schriftführer nieder. Für Ihre Tätigkeit wurde ihnen ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde Gerd Fischer als Vorsitzender bestätigt. Ihm zur Seite stehen: Schriftführer Johannes Beckedahl und Adelheid Döppers, Kassierer Roland Lorenz, Notenwarte Andree Knipping und Monika Lorenz, ferner die Stimmensprecher Monika Gossen, Marita Költgen, Hans Döppers und Heinz Hülsermann.

Auch für dieses Jahr stehen wieder zahlreiche Auftritte an.

Höhepunkt ist eine Pilgerreise nach Rom. Vom 19. Bis 24. September macht der Chor sich auf den Weg zum "Heiligen Jahr der Barmherzigkeit" nach Rom.

Der Mitgliedernachwuchs bereitet dem Kirchenchor Sorgen. Interessierte Sängerinnen und Sängern sind daher willkommen.

Geprobt wird Mittwochabends, 19.30 Uhr, im Pfarrheim Sankt Peter Spellen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Chöre: Kirchenchor Sankt Peter setzt weiter auf Gerd Fischer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.