| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Könige, Preise und Pokale

Dinslaken. Beim Abschlussschießen des BSV Einigkeit Holthausen holte Angelika Uhlig den Glückspokal, über den Königspokal freut sich Jürgen Stubbe. Den Damenpokal errang Angelika Uhlig. Im Ehepaarpokal-Schießen siegten Heike Simon und Jürgen Stubbe, den zweiten Platz belegten Lara Oymann und Marvin Gatz, der dritte Platz ging an Gisela und Michael Beese. Im Senioren-Ehepaarpokal wurden folgende Ergebnisse erreicht: Den ersten Platz holten sich Renate und Johannes Evers, den zweiten Platz holten sich Erika und Herrmann Hülser. Den dritten Platz sicherten sich Irmtraud und Ralf Breitfeld. Weitere Infos unter www.bsv-einigkeit-holthausen.de

Der Bürgerschützenverein Dinslaken-Feldmark hat die Schießsaison beendet. Michael Flüter holte den Kopf des Adlers von der Stange. Den linken Flügel sicherte sich Horst Mölleken, der rechte Flügel ging an Martina Neuhäuser. Mit dem 401. Schuss holte Ute Geisthoff den Rest des Vogels von der Stange. Sie ist nun Herbstkönigin. Auch die Jugend schoss auf den Vogel. Den Kopf holte Lukas Bauermann, den linken Flügel Lilian Chusnudinow, den rechten Flügel Julia Glass. Den Titel bei der Jugend sicherte sich mit dem 248. Schuss Lilian Chusnudinow. Beim Pokalschiessen der Jugend war Angelina Grunwald die beste Schützin. Am Montag, 19. Oktober, treffen sich die Schützen ab 19 Uhr zur Quartalsversammlung im Vereinsheim.

Der SV 08/29 Friedrichsfeld und die Bürger der Heidesiedlung haben Heidefest gefeiert. Während die erwachsenen Besucher bei Getränken und Essen, vorbereitet von den Abteilungen des Vereins, die Musik der "Stones aus dem Ruhrpott" genossen, tobten sich die Kinder auf Hüpfburg oder am Riesenkicker aus. Ein voller Erfolg, fanden die Organisatoren - und freuen sich aufs kommende Jahr.

Ausgelassen hat der BSV Friedrichsfeld sein Oktoberfest gefeiert. Bataillonskommandeur Dirk Gühnemann zeigte großes Können beim Fassanstich. Für zünftiges Essen war gesorgt: Es gab Haxen und Leberkäs mit Sauerkraut. Das Schnapshäusle und die Cocktailbar waren umlagerte Anlaufpunkte in der großen Festhalle. Mitreißende musikalische Unterstützung leistete die Kapelle D'Edelweißbuam, die von DJ' Wolfgang unterstützt wurde. Für den Tischservice sorgten Vereinsmitglieder des BSV.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Könige, Preise und Pokale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.