| 00.00 Uhr

Unterwegs
Radfahrer begegnen Überraschungsgast Olaf Thon

Dinslaken. Das Wetter hätte kaum besser sein können. 17 Teilnehmer fanden sich am Hünxer Marktplatz zur SPD-Sommer-Radtour ein. Organisiert hatten die Tour Thomas Paryas und Werner Schulte, die die Route bis zuletzt geheim hielten. Zunächst ging es Richtung Drevenack. Dort machten die Radfahrer eine Pause, um sich besser kennenzulernen. Im Anschluss besuchten sie ihr erstes Etappenziel: die Forellenzucht Schoel in Schermbeck. Hier wurden die Hünxer vom Chef Bruno Schoel persönlich über die Anlage geführt.

Dabei lernten sie einiges über die Aufzucht und Räucherung und kamen zugleich in den Genuss frischer Forellen mit selbst gemachtem Kartoffelsalat und kühlen Getränken. Eine zufällige Überraschung gab es auf dem Weg nach Gahlen: Die Gruppe traf auf den ehemaligen Schalke 04-Profifußballer Olaf Thon. Dies nutzten einige, um ein Foto mit dem Ballkünstler zu schießen. Das letzte Ziel war das gemütliche Radwandercafé "An'ne Lehmkuhl" in Gahlen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterwegs: Radfahrer begegnen Überraschungsgast Olaf Thon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.