| 00.00 Uhr

50 Jahre Abitur
Treffen der "Frühreifen" am THG

Dinslaken. DINSLAKEN Vor genau 50 Jahren hatten diese alten Herren am damaligen Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Gymnasium der Stadt Dinslaken ihr Abitur gebaut. Das nur nach wenigen Monaten in der Oberprima, denn aufgrund des ersten von zwei Kurzschuljahren, die zur Umstellung vom Oster- auf den Sommertermin notwendig waren, wurden sie auch die "Frühreifen" genannt. Nun trafen sie sich nach einem halben Jahrhundert wieder in ihrem alten Schulgebäude, sahen sich unter der Führung von THG-Schulleiter Thomas Nett das Gebäude mit Musik- und Zeichensaal an.

Danach brachte ihnen Ronny Schneider, Vorsitzender des Heimatvereins, die Geschichte der Altstadt bei einem Rundgang näher. Es folgte ein Umtrunk in der Traditionsgaststätte Maaß, ehe der Abend im Lokal Sorbas in der Altstadt ausklang. Da waren dann auch der ehemalige Klassenlehrer Helmut Triebel sowie Latein-und Englischlehrer Erhard Blocks dabei. Organisiert hatte das Treffen Bernd Vennemann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

50 Jahre Abitur: Treffen der "Frühreifen" am THG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.