| 00.00 Uhr

Dinslaken
Tiefgarage: Politik gibt grünes Licht für die Sanierung

Dinslaken. Auf der Suche nach einem Investor, der ihr die Tiefgarage unter dem Platz d'Agen abnimmt, ist die Stadt nicht fündig geworden. Nun wird sie die zentrale Abstellanlage in der Innenstadt selber sanieren und betreiben. Der Ausschuss für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung hat dem von der Verwaltung erarbeiteten Konzept zugestimmt. 3,7 Millionen wird es kosten, das Innere der Parkgarage in Stand zu setzen. Ein neues Lichtkonzept soll dafür sorgen, dass die Nutzer die unterirdische Garage mit ihren nach der Sanierung 230 Stellflächen als hell und einladend empfinden. Es gibt barrierefreie Zugänge. Da die notwendigen Abdichtungsarbeiten außen abgeschlossen sind, werden die Arbeiten keinen Einfluss auf die neu gestaltete Fläche über der Garage haben.
(jöw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Tiefgarage: Politik gibt grünes Licht für die Sanierung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.