| 00.00 Uhr

Voerde
Trauer um Ewald Kwiedor

Voerde. Der Bürgerschützenverein Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 trauert um sein langjähriges Mitglied Ewald Kwiedor, der am 10. Oktober im Alter von 81 Jahren gestorben ist. Er war seit Januar 1972 aktives Vereinsmitglied und 1988 auch Schützenkönig. Dem BSV Friedrichsfeld stand er stets mit Rat und Tat zur Seite. Auch im Bataillon war er als Feldwebel prägend aktiv. Der Verein, so heißt es in einer Pressemitteilung, behält Ewald Kwiedor als ehrenvolles Vereinsmitglied und Freund in Erinnerung. Zum letzten Geleit treffen sich die Schützen in Uniform am Freitag, 21. Oktober, um 13 Uhr am Waldfriedhof in Dinslaken-Oberlohberg, Berger Straße.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Trauer um Ewald Kwiedor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.