| 00.00 Uhr

Voerde
Unfall mit Bus - zwei Fahrgäste leicht verletzt

Voerde. Ein 64-jähriger Mann aus Kalkar fuhr am Donnerstag gegen 12.45 Uhr mit einem Omnibus auf der Spellener Straße. An der Kreuzung mit der Alte Hünxer Straße musste er verkehrsbeding warten. Vor dem Bus wartete bereits ein Autofahrer in einem grünen Pkw. Nachdem beide Fahrzeuge weiterfahren konnten, führte der unbekannte Autofahrer im Kreuzungsbereich eine Vollbremsung durch und bog anschließend nach rechts in Richtung Dinslaken ab. Der 64-Jährige musste mit dem Bus ebenfalls abrupt bremsen, wobei zwei Fahrgäste leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei bittet nun den Fahrer des grünen Pkw sowie weitere Zeugen sich unter Telefon 02064 6220 zu melden.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Unfall mit Bus - zwei Fahrgäste leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.