| 00.00 Uhr

Dinslaken
Unterhaltsamer Familientag bei Hövelmann

Dinslaken. Die Walsumer Getränkegruppe hatte auf ihr Betriebsgelände an der Römerstraße eingeladen.

Der Verladehof auf dem Werksgeländeder Getränkegruppe Hövelmann verwandelte sich für einen Tag in einen bunten historischen Jahrmarkt mit Schiffsschaukel, Kinderkarussell, Artisten und Schlemmermeile. Zum zweiten Mal hatte Walsums größter Arbeitgeber, die Getränkegruppe Hövelmann, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit ihren Angehörigen zum Familientag an der Walsumer Römerstraße eingeladen.

Wo sonst Getränkelaster abgefertigt werden, wartete eine weitläufige Aktionsfläche mit verschiedenen Überraschungen für Alt und Jung auf die Besucher, die zu dem Familientag kamen. Rund 2000 Menschen genossen bei herrlichem Herbstwetter die Begegnungen im großen Kollegenkreis und hatten ihren Spaß. Da bei war es für die Familien der Mitarbeiter der Getränkegruppe Hövelmann besonders interessant, bei einer Führung einmal einen Blick hinter die Kulissen des laufenden Produktionsbetriebes zu werfen und die Entstehung von so bekannten Markenprodukten wiebeispielsweise Sinalco, Rheinfels Quelle oder auch Römerwall aus allernächster Nähe mitzuerleben. Ein Highlight der Rundfahrten über das weitläufige Betriebsgelände war die Baustelle des neuen Hochregallagers mit ihrem 40 Meter hoch aufragenden Stahlskelett.

Wilhelm Josten von der Geschäftsführung der Getränkegruppe Hövelmann sprach sicherlich vielen Besuchern aus der Seele, als er am Abend sagte: "Ich freue mich schon auf den nächsten Familientag an der Römerstraße."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Unterhaltsamer Familientag bei Hövelmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.