| 00.00 Uhr

Dinslaken
Vier Verletzte nach Zusammenstoß

Dinslaken: Vier Verletzte nach Zusammenstoß
Vier Fahrzeuginsassen erlitten bei dem Unfall Verletzungen. FOTO: Stoffel
Dinslaken. Laut Polizei ist ein Autofahrer vermutlich bei Rot auf die Kreuzung gefahren.

Zu einem folgenschweren Unfall kam es gestern gegen 11.30 Uhr auf der Kreuzung von Oberhausener und Brinkstraße. Wie die Polizei mitteilte, war ein Autofahrer auf der Oberhausener Straße in Richtung Dinslaken unterwegs. An der Kreuzung missachtete er vermutlich die rote Ampel und prallte mit dem Wagen eines Fahrers zusammen, der auf der Brinkstraße fuhr. Dessen Wagen wurde von der Wucht des Aufpralls gegen ein drittes Auto geschleudert. Bei dem Zusammenstoß erlitten zwei Fahrzeuginsassen schwere Verletzungen, zwei weitere leichte. Die Polizei forderte einen Rettungshubschrauber an, der dann allerdings doch nicht zum Einsatz kam. Während der Bergung der Verletzten und des Abtransports der Fahrzeuge blieb die Kreuzung bis 13 Uhr gesperrt.

(jöw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Vier Verletzte nach Zusammenstoß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.