| 00.00 Uhr

Voerde
Voerder Maimarkt: Händler mit gelungenem Programm

Voerde. 35 Aussteller, dazu Unterhaltung auf der Bühne. Förderverein der Bücherei ein Anziehungspunkt.

Es war noch früh am Morgen beim Voerder Maimarkt, als am Stand des BSV Germania Voerde 1749 die Schützen ihre erste Bratwurst grillten. Zu früh war es aber nicht für gute Stimmung am Marktplatz, wo auf einer Show-Bühne zunächst Bürgermeister Dirk Haarmann das Maifest offiziell eröffnete und anschließend die Moderatoren Melvin Schulz-Menningmann sowie Duygu Gönel durch das Programm führten.

"Es ist zwar früh am Morgen, deshalb muss man aber ja nicht gleich einschlafen", begrüßte Melvin Schulz-Menningmann das Publikum und los ging es mit dem Bühnenprogramm.

"Ich habe immer in der Badewanne gesungen", erklärte der gebürtige Südamerikaner Jimmy Arconada - bei seinen kraftvollen Songs tanzte auch der eine oder andere am Getränkestadt mit, passend zum Maimarkt-Motto: "Lust auf Leben".

35 Aussteller präsentierten ihre Produkte. Petronella Neyses ist schon seit über zehn Jahren dabei, deshalb durften ihre selbst gemachten Ketten auch in diesem Jahr nicht fehlen. Ebenfalls seit Jahren dabei ist Dorothee Opgen-Rhein, die ihre selbst gemachten Perlen und Holzkästchen verkaufte.

Wer sich wunderte, wo die meisten Besucher so zielstrebig hinströmten: Der Stand des Fördervereins der Stadtbibliothek war ein Magnet. "Wir verkaufen jedes Jahr rund 2000 Bücher", berichtete Jörg Hennig vom Vorstand des Fördervereins. Der Erlös kommt der Leseförderung zugute.

Um Mode drehte sich alles auf dem Laufsteg vor "ten have", wo die Abendgarderobe oder auch das etwas legerere Outfit an die Kunden gebracht werden sollten.

Die Modenschau war von "ten have" und "Crisba" organisiert worden und zeigte, "wie Zusammenhalt funktionieren kann und dass man nicht immer gegeneinander arbeiten muss", so Dieter Steinmann vom Vorstand der Werbegemeinschaft.

Um Zusammenhalt ging es auch während des gesamten Maimarktes, der nun schon seit über 20 Jahren stattfindet.

"Wir wollen den Leuten mal ein Gefühl dafür geben, wer alles zu der Werbegemeinschaft gehört", erklärte Dieter Steinmann.

(schur)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Voerder Maimarkt: Händler mit gelungenem Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.