| 00.00 Uhr

Voerde/Borken
Voerder rast mit Tempo 196 in Radarfalle

Voerde/Borken. Der junge Mann aus Voerde war reichlich schnell unterwegs. Wie die Polizei gestern mitteilte, führten am Donnerstag Polizeibeamte auf der B 67 in Borken eine Geschwindigkeitsmessung durch. Um 15.45 Uhr raste der 25-jähriger Autofahrer aus Voerde mit einer Geschwindigkeit von 196 Kilometern in der Stunde durch die Messstelle. Er konnte aufgrund der hohen Geschwindigkeit nicht direkt angehalten werden, so dass eine Fahndung eingeleitet wurde. Polizeibeamte der Kreispolizei Wesel konnten den Raser in Wesel anhalten. Der 25-Jährige muss mit einer Geldbuße in einer Höhe von rund 1300 Euro, einem dreimonatigen Fahrverbot und zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde/Borken: Voerder rast mit Tempo 196 in Radarfalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.