| 00.00 Uhr

Voerde
Von Auto erfasst: 79-jähriger Radler schwerst verletzt

Voerde. Schwerste Verletzungen hat ein 79-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Voerde erlitten.

Wie die Polizei mitteilte, war gestern gegen 10 Uhr eine 60-jährige Voerderin mit ihrem Auto auf der Frankfurter Straße in Richtung Wesel unterwegs, als sie mit einem 79-jährigen Voerder kollidierte, der mit seinem Fahrrad vom Fuß- und Radweg auf die Fahrbahn fuhr. Der 79-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus gebracht werden.

Für die Dauer der Erstversorgung des Verletzten, der Unfallaufnahme sowie der Sicherstellung der Fahrzeuge sperrten Polizeibeamte die Frankfurter Straße ab.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Von Auto erfasst: 79-jähriger Radler schwerst verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.