| 00.00 Uhr

Bilderbuchkino
Vorlesestunde mit Ulrike Schwarz

Voerde. Eine Vorlesestunde mit Bilderbuchkino der besonderen Art erlebten die Erstklässler der Voerder Otto-Willmann-Schule: Im Rahmen der Aktion "Schnappt euch ein Buch" griff die stellvertretende Bürgermeisterin Ulrike Schwarz zu einer lustigen Geschichte und las "Vom Löwen, der nicht schreiben konnte" von Martin Baltscheid. Seit 2003 ist die Aktion in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Tradition, alle ersten Klassen erhalten eine gefüllte Bücherkiste zum Schmökern und alle Schulanfänger einen Flyer, der zum Stöbern in dem Kinderbuchbestand der Einrichtung einlädt. Erfahrungen haben gezeigt, dass rund 30 Prozent der Kinder die Einladung nutzen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bilderbuchkino: Vorlesestunde mit Ulrike Schwarz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.