| 00.00 Uhr

Neu In Der Stadtbücherei
Wohin treibt die Welt? Ein Endzeitroman

Dinslaken. Die Sorge, dass in Europa vieles aus dem Lot geraten ist und dass die Welt auf einen kritischen Punkt zusteuert, treibt viele Menschen um. Der auch in Deutschland gern gelesene Schweizer Schriftsteller Hansjörg Schertenleib hat diese Bedrohungslage zum Thema seines neuen Romans "Jawaka" gemacht, der in den Jahren 2021 und 2057 spielt - unmittelbar vor und nach einer globalen Katastrophe.

Im Vordergrund steht das Schicksal des 21-jährigen Tischlers "Halblaut", der 2057 in einem abgeschiedenen Dorf in den Hochalpen lebt. Die überlebenden Menschen haben sich nach der "großen Transformation" zu kleinen Siedlungsgemeinschaften zusammengeschlossen, die sich ihre eigenen Regeln gaben. Von der modernen Technik sind nur sinnlos gewordene Monumente in der sie überwuchernden Natur übriggeblieben.

"Halblaut" muss, nach einer Gewalttat, sein Heimatdorf verlassen, findet Aufnahme in einem anderen Dorf mit ganz anderen Sitten und Gebräuchen und begegnet dort in einer jungen Frau, Lina, seiner ersten Liebe. Als das Dorf von marodierenden "Stahlhelmen" bedroht wird, bricht er mit Lina auf, um in der winterlich verschneiten Hochgebirgsregion nach seinem Vater zu suchen.

Eine zweite Erzählebene führt den Leser nach Kapstadt und ins Jahr 2021, wo ein Schriftsteller an einem Zukunftsroman arbeitet: Es ist, wie sich nach und nach herausstellt, die Geschichte Halblauts und seiner märchenhaft archaischen Welt nach der großen Katastrophe. Der Roman schildert auf dieser Ebene beklemmend die allmähliche Auflösung der westlichen Zivilisation, die sich häufenden Katastrophen und das Vordringen des Verbrechens in die letzten sicheren Quartiere der Wohlhabenden. Ein literarisch anspruchsvoller Zukunftsroman, dessen Vision eines Untergangs unserer modernen Lebenswelt beklemmend realistisch wirkt.

Und ein Appell zu einem schonenderen Umgang mit der Natur und einer klügeren Politik. Vor allem aber ein beeindruckender, lesenswerter und streckenweise hochspannender Roman!

DR. RONALD SCHNEIDER

Schertenleib, Hansjörg: Jawaka. Roman; Aufbau Verlag: 2015.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neu In Der Stadtbücherei: Wohin treibt die Welt? Ein Endzeitroman


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.