| 00.00 Uhr

Dinslaken-Hiesfeld
Wohnglanzvilla und Herzstück kooperieren

Dinslaken-Hiesfeld: Wohnglanzvilla und Herzstück kooperieren
Maike (links) und Mario Schober sowie Ute Raddue freuen sich auf die bevorstehende Eröffnung. Samstag ist es soweit. FOTO: M. Büttner
Dinslaken-Hiesfeld. Maike und Mario Schober eröffnen neues Geschäft in Hiesfeld. Ute Raddue ist mit einem Shop im Shop vertreten. Von Heinz Schild

Kommenden Samstag ist der große Tag, dem Maike und Mario Schober sowie Ute Raddue schon entgegenfiebern. Dann eröffnet an der Sterkrader Straße 249 das neue Geschäft Herzstück, in dem nach dem Shop-in-Shop-Prinzip die Wohnglanzvilla untergebracht ist.

Maike (44 Jahre) und Mario Schober (39), die das Geschäft führen, bieten im Herzstück Damen- und Herrenoberbekleidung, Männerunterwäsche, Yoga-Mode für Frauen, Accessoires wie Taschen, Schals und Gürtel an. Ihr Angebot wird durch Dekorations- und Geschenkartikel sowie Wohnaccessoires von Wohnglanzvilla ergänzt. Dazu gehören Wohntextilien, Bilder, Lampen und vielfältige Geschenkartikel. "Alles, was Frauen lieben und Männer nicht brauchen", scherzt Ute Raddue von Wohnglanzvilla, die auch den gleichnamigen Online-Shop betreibt.

Durch die Kooperation der beiden Unternehmen können in einem Ladenlokal nicht nur Modeartikel, sondern auch schöne Dinge für das eigene Zuhause angeboten werden. Alle drei sind überzeugt, dass die Kombination von Textilien und Deko-Artikeln die Kunden ansprechen wird. Diese sollen sich in aller Ruhe im Geschäft umsehen und Sachen anprobieren können. Und dabei haben sie dann auch die Möglichkeit, etwas für ihr Zuhause auszusuchen oder einen Artikel zum Verschenken zu kaufen. Zudem sollen Waren, die im Online-Shop von Wohnglanzvilla bestellt werden, im Hiesfelder Ladenlokal abgeholt werden können.

Während ihres diesjährigen Sommer-Aufenthaltes auf Mallorca entschlossen sich Maike und Mario Schober, ein Geschäft aufzumachen und sprachen später darüber mit Ute Raddue, mit der die Eheleute gut befreundet sind. Die Idee, in dem künftigen Ladenlokal mit einem Shop der Wohnglanzvilla vertreten zu sein, gefiel der 45-Jährigen. So entschloss man sich recht schnell, das Projekt gemeinsam anzugehen. Als Einzelhandelskaufmann im Textilbereich ist Mario Schober mit Herzstück in seinem Element. Er fühlt sich der Mode eng verbunden, geht selbst gerne shoppen, wie er freimütig eingesteht, und hat deshalb darauf geachtet, dass auch Männer sich in den neuen Geschäftsräumen wohlfühlen und nicht umgehend die Flucht ergreifen möchten. Maike Schober ist beruflich als Bilanzbuchhalterin tätig und wird sich vornehmlich um die Buchhaltung des Ladens kümmern.

Das neue Geschäft ist künftig montags bis freitags durchgehend von 9 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 14 Uhr geöffnet. Den Standort an der Sterkrader Straße in Hiesfeld bewerten sowohl die Schobers als auch Ute Raddue als ausgesprochen gut und sind rundum zufrieden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken-Hiesfeld: Wohnglanzvilla und Herzstück kooperieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.