| 00.00 Uhr

Dinslaken
Wohnwagen überschlägt sich auf A 3: Familie unverletzt

Dinslaken. Für eine vierköpfige Familie aus den Niederlanden ist am Montagabend ein Unfall auf der Autobahn 3 glimpflich ausgegangen. Die vier waren in ihrem Kombi samt Wohnwagen in Richtung Köln unterwegs. Sie wollten in den Campingurlaub fahren. Es war gegen 21.15 Uhr als das Gespann in Höhe der Ausfahrt Dinslaken-Nord plötzlich ins Schlingern geriet und in die rechte Leitplanke einschlug. Der Wohnwagen verdrehte sich, kippte um und landete auf dem Dach.

Auslöser für den Unfall, so vermutet die Autobahnpolizei Düsseldorf, war ein Fahrfehler. Wie die Polizei mitteilte, musste für die Dauer der Bergungsarbeiten die rechte Fahrspur der Autobahn in Richtung Oberhausen kurzfristig gesperrt werden.

Die Familie im Pkw wurde vorsichtshalber zu einer Kontrolluntersuchung ins Krankenhaus gebracht. Dort stellten die Mediziner allerdings fest, dass keiner der vier verletzt war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Wohnwagen überschlägt sich auf A 3: Familie unverletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.