| 00.00 Uhr

Dinslaken
Woolworth zufrieden mit neuem Standort Neustraße

Dinslaken. Seit nunmehr fast vier Monaten hat Woolworth an der Neustraße 23-25 geöffnet und bietet dort den Kunden auf rund 850 Quadratmetern alles für den täglichen Bedarf an. Das Warenangebot liegt im mittleren und unteren Preissegment.

"Die Entscheidung, nach Dinslaken zu gehen, war richtig", sagt Ercan Kulak von der Woolworth-Bezirksleitung. "Der Tag der Neueröffnung wird mir im Gedächtnis bleiben", so Kulak weiter: "Der Ansturm war groß. Wir freuen uns über die hohe Kundenfrequenz und den zunehmend größer werdenden Kundenstamm."

Sowohl die Textilien für Damen, Herren und Kinder als auch Heimtextilien und Haushaltswaren würden von den Kunden sehr gut angenommen. Woolworth bezeichnet sich selbst als das Aktionskaufhaus - seit 1879. Top-Preise und eine überraschende Sortimentsvielfalt stünden an erster Stelle.

Der Anspruch des Unternehmens ist es, Nahversorger für Artikel des täglichen Bedarfs zu sein. So bietet das Kaufhaus Kurzwaren, Dekorationsartikel, Elektronik, Schreib-, Haushalts- und Spielwaren, Kosmetik und Drogerieartikel, Accessoires, Geschenkartikel, Heimtextilien, Tierzubehör sowie Bekleidung für Damen, Herren und Kinder an.

Derzeit betreibt Woolworth rund 300 Standorte in Deutschland. Zweimal ist das Unternehmen in Dinslaken vertreten. Am Baßfelds-hof in der Feldmark und eben an der Neustraße.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Woolworth zufrieden mit neuem Standort Neustraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.