| 00.00 Uhr

Dinslaken
Würdigung der Sozialarbeit beim Sommerempfang

Dinslaken. Früher gab es den Neujahrsempfang, bei dem die Dinslakener Bürgermeister die Vertreter des öffentlichen Lebens der Stadt und besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger ins Rathaus einluden. Im Jahr 2006 änderte die damalige Bürgermeisterin Sabine Weiss diese Tradition und verlegte den Empfang in die Sommermonate. Seither findet der sommerliche Empfang im stimmungsvollen Burginnenhof statt. Die lauschige Sommerluft und eine entspannte Gesprächsatmosphäre haben immer wieder Menschen zusammengeführt, denen ihre Heimatstadt am Herzen liegt, so heißt es aus der städtischen Pressestelle. Etliche Ideen und Projekte ließen sich auf Gespräche beim Sommerempfang des Bürgermeisters zurückführen.

In diesem Jahr findet der sommerliche Empfang am Montag nach den DIN-Tagen, 28. August, statt. Schwerpunkt ist diesmal die Sozialarbeit in der Stadt. Neben den offiziellen Repräsentanten sind auch eine Reihe ehrenamtlich engagierter Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Für den musikalischen Rahmen sorgt Kate Rena, die sich bereits auf dem Feierabendmarkt und beim Late Night Shopping in die Herzen der Dinslakener Bevölkerung gesungen hatte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Würdigung der Sozialarbeit beim Sommerempfang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.