| 00.00 Uhr

Dinslaken
"Zauberwelt Wasser": Neuer Standort für Info-Counter

Dinslaken. Viel Lehrstoff im Café "Mats & Mia"

Der Info-Counter zur "Zauberwelt Wasser", einem Bildungsprojekt der Emschergenossenschaft, hat im Café "Mats & Mia" an der Emschermündung, Am Hagelkreuz 20, eine neue Heimat gefunden. Zuvor war das Kindermuseum "mondo mio" im Dortmunder Westfalenpark zwei Jahre lang die Anlaufstelle für alle an dem Projekt interessierten Pädagogen, Lehrer, Eltern und Kinder.

Bei diesem Angebot handelt es sich um Lernmaterial für Vor- und Grundschüler zu den Themen Wasser und Natur. Der Info-Counter dazu wurde von Auszubildenden der Emschergenossenschaft entworfen und gebaut. Das Ergebnis des Azubi-Projektes: ein Holzterminal mit digitalem Bilderrahmen und integrierten, nach innen gerichteten Fächern für ausführliches Informationsmaterial und Kinderbücher.

Das Café im Emschermündungshof zeichnet sich vor allem durch sein ökologisches Angebot aus regionalem Anbau und fair gehandelten Getränken aus. Geöffnet ist es zurzeit saisonbedingt freitags bis sonntags von 13 bis 17 Uhr. Sobald es wärmer wird, können Besucher wieder täglich Kuchen und Kaffee genießen. Der Emschermündungshof ist ein zentraler Lern- und Bildungsort soll ökologische Zusammenhänge erfahrbar machen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: "Zauberwelt Wasser": Neuer Standort für Info-Counter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.