| 00.00 Uhr

Dinslaken
Zum sechsten Mal: Skate- und BMX-Contest im Park der Sonne

Dinslaken: Zum sechsten Mal: Skate- und BMX-Contest im Park der Sonne
Junge Skater zeigen ihr Können. FOTO: Maik Seehöfer
Dinslaken. Die Hundewiese an der Eishalle wird für den PDS-Jam am kommenden Wochenende gesperrt

Zum mittlerweile sechsten Mal steigt am kommenden Samstag, 9. Juli, 13 bis 22 Uhr, der BMX- und Skateboard-Contest PDS-Jam hinter der Eishalle.

PDS - das steht für den Park der Sonne, wie der Skatpark am Volkspark seit 2011 heißt. Die Veranstaltung ist von Jugendlichen für Jugendliche, und so sitzen die Skater und Biker selbst im Organisationsteam und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

PDS-Jam hat sich längst zum festen Event gemausert. Alle Skater und BMXer aus Dinslaken und Umgebung sind aufgefordert, ihr Können unter Beweis zu stellen. Diesmal gibt es kein Konzert - dafür aber mehr Wettbewerbe, so die Veranstalter. Es gibt - wie im vergangenen Jahr - tolle Preise zu gewinnen, etwa von Skatedeluxe, Mob, Mashed und mehr.

Der Eintritt zu dem Event ist frei, mitfahren kostet drei Euro. Die PDS-Jam wird gefördert durch den Verfügungsfonds des Projekts Blumenviertel.

Besucher können den Ausbau des Skateparks unterstützen, indem sie etwa ihre Pfandflaschen am Eingang abgeben. Ab 23 Uhr steigt die Aftershow-Party in der Sportsbar der Eishalle — für Musik sorgt dann unter anderem der Haus-DJ des PDS, Bud MH.

Für den PDS-Jam wird die Freilaufwiese für Hunde hinter dem Stadtbad gesperrt. Hundehalter müssen sich von Samstag, 9. Juli, 7 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 10. Juli, 18 Uhr, eine andere Möglichkeit zum Auspowern ihres vierbeinigen Freundes suchen, rät die Stadtverwaltung und bittet um Verständnis. Mehr Infos zum PDS-Jam gibt es auf Facebook.

(aha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Zum sechsten Mal: Skate- und BMX-Contest im Park der Sonne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.