Dormagen

Ausschuss diskutiert Integrationskonzept

Allen, die damit zu tun haben, ist klar, dass Integration ein langfristiger und nicht leichter Prozess ist. So kann ein Integrationskonzept auch nicht die Größe eines Flyers haben, in Dormagen ist es ein kleines Werk mit über 50 Seiten. Über den Entwurf eines solchen Konzeptes diskutierte am Donnerstagabend der Jugendhilfeausschuss rund anderthalb Stunden, prüfte den Inhalt auf Herz und Nieren, sah viele Stärken, aber auch Nachbesserungsbedarf. mehr

Dormagen

TuS Germania will Sportanlage für Arbeit mit Flüchtlingen aufwerten

Der TuS Germania Hackenbroich, einer der größten Sportvereine in der Stadt, will sich verstärkt um die Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern kümmern. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, hat Vorsitzender Hans Sturm gemeinsam mit dem Projektbeauftragten André Heryschek einen Förderantrag auf Errichtung eines Multifunktionsraums auf der Sportanlage bei Bürgermeister Erik Lierenfeld eingereicht. mehr

Bilder und Infos aus Dormagen