Dormagen

Dormagen beteiligt sich wieder am Stadtradeln

Die Stadt Dormagen nimmt auch 2015 wieder an der Aktion "Stadtradeln" teil. "Der Start ist diesmal beim Dormagener Tag der Umwelt am 15. August vor dem neu gestalteten Bahnhof geplant", informiert der städtische Fahrradbeauftragte Peter Tümmers. Ziel ist, das Vorjahresergebnis von 110 000 geradelten Kilometer noch einmal zu übertreffen. Die Stadt Dormagen wird ihre Teilnahme in Kürze beim Klima-Bündnis anmelden, das diesen bundesweiten Fahrrad- und Umweltwettbewerb veranstaltet. Ab dann können sich Teams und Teammitglieder wieder anmelden. mehr

Dormagen

Stadt setzt bei Straßenlicht weiter auf LED-Technik

In der Stadt wird es keine Möglichkeit geben, Straßenlaternen per Handy einzuschalten. Die SPD hatte in einem Antrag darum gebeten, diese Möglichkeit zu prüfen. Ausgewählte Straßenzüge sollten bei Bedarf durch SMS eingeschaltet werden können. Als Beispiel nannte Sonja Kockartz-Müller, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, die Stadt Lemgo, wo durch die Einführung des Modells "Dial4Light" erhebliche Stromkosten gespart wurden. mehr

Ehemalige Katholische Grundschule

Klassentreffen 62 Jahre nach der Einschulung in Dormagen

Ein "Klassentreffen einmal anders" organisierte nun eine Klasse, die vor 62 Jahren in die Katholische Grundschule Dormagen, in der jetzt das Kulturhaus untergebracht ist, eingeschult wurden: 22 Ehemalige, die ihr Einschulungsdatum 1953 auf dem T-Shirt trugen, trafen sich in der historischen Schloßdestille in Zons. Die weiteste Anreise hatte in diesem Jahr Josef Kreissl, der seinen Lebensmittelpunkt in Stockholm in Schweden gefunden hat. Es wurde nicht nur über alte Zeiten diskutiert, sondern auch kräftig gespendet - an die McDonald's-Kinderhilfe-Stiftung, die sich seit 1987 schwer kranken Kindern widmet. mehr

Gospelchor "good News"

Stimmpaten für neue Sänger eingeführt

Der Gospelchor "Good News" unter der Leitung von Bert Schmitz tritt bei vielen Gelegenheiten auf. Geprobt wird jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im Johanneshaus in Delrath, Johannesstraße 73. Das Chorleitungsteam um Kirsti Brimmers und Michael Vitz setzt sich für die Chorgemeinschaft ein, so wurden Stimmpaten für neue Sänger eingeführt. Die Sänger von "Good News" wünschen sich ein Unplugged-Konzert und ein Weihnachtskonzert in diesem Jahr. Über die Produktion einer neuen CD wird ebenso nachgedacht wie über die Idee, mit allen Chören aus dem Seelsorgebereich Nord ein Event zu gestalten. mehr

Frierich Von Saarwerden-Schule Zons

Viertklässler Leon ist Gesamtsieger des Fußball-Turniers

Wechselnde Mannschaften sind das Prinzip des "Changing Teams"-Turnier, das von der Friedrich-von-Saarwerden-Schule in Zons nun zum zweiten Mal in der Halle am Heidestadion in Zons ausgerichtet wurde. Klassenübergreifend in gemischten Team spielten die Schüler gegeneinander Fußball. Gesamtsieger wurde Leon aus der 4a, der natürlich auch der Stufenbeste (mit Luna) und der Klassenbeste war. Die Stufe 3 gewannen Pia und Lukas. Die Klassenbesten: 3a: Lara, Fiona, Kim, Anna, Lukas; Klasse 3b: Olivia, Colin; Klasse 3c: Pia, Erik; Klasse 4a: Maria, Leon; Klasse 4b: Luna, Marten. mehr

Neueste Bilderserien aus Dormagen
Kommentar

Schiedsrichter mit zu viel Macht

Niemand möchte Florian Gerhard und Tobias Küsters Absicht unterstellen. Anders als ihre bulgarischen Kollegen, die 1993 den TSV Bayer Dormagen im Europapokalhalbfinale bei Olympique Marseille nach allen Regeln der Handballkunst verpfiffen (und, wie sich im Nachhinein herausstellte, vor der Partie schon eine Woche an der Cote d'Azur verbrachten), handelte das Schiedsrichterduo am Samstagabend nicht mit Vorsatz, als es den Zweitliga-Neuling im Duell mit dem HC Empor Rostock kräftig benachteiligte. Sondern aus einer Mischung aus Überforderung und Angst vor der eigenen Courage, die sie offenbar überkam, nachdem sie Rostocks tschechischen Nationalspieler Roman Becvar des Feldes verwiesen hatten. mehr