Dormagen-Horrem

Festnahme bei unseriöser Misswahl

Dormagen. Ein 46-jähriger Berliner lockte junge Frauen zu einer vermeintlichen Misswahl zum Bürgerhaus nach Horrem. Schnell war den Models aber klar, dass sie hier keine hochwertigen Preise und Verträge bekommen. Gegen den Veranstalter lag ein Haftbefehl wegen Betrugs vor.  mehr

Umstrittene CO-Pipeline

Gericht in Münster sieht keine konzeptionellen Fehler

Das Oberverwaltungsgericht in Münster sieht keine konzeptionellen Fehler bei der Planung der umstrittenen Kohlenmonoxid- Pipeline der Bayer AG. Diese seien aber Voraussetzung für das Aus des Projekts, wie das Gericht in der mündlichen Verhandlung am Donnerstag in Münster betonte. mehr

Neueste Bilderserien aus Dormagen