| 00.00 Uhr

Dormagen
15-Jährige ist Expertin für Business-Englisch

Dormagen. Nathalie Tietze hat den Wahlpflichtkursus "Business Englisch" am Bettina-von-Arnim-Gymnasium besucht und eine Fachvokabular-Liste erstellt, die der Langenscheidt-Verlag auf Facebook veröffentlicht hat. Von Anneli Goebels

Von a wie "above-mentioned" (oben genannt) bis y wie "yours sincerely" (mit freundlichen Grüßen), die Liste umfasst knapp 800 Wörter. Dabei handelt es sich nicht nur um eine alphabetische Tabelle, sondern es werden auch die Worttypen wie Verb, Nomen, Adverb genannt. Eine Fleißarbeit, für die es nicht nur die nötige Geduld brauchte, sondern auch, wie Schulleiter Theodor Lindner es ausdrückt, die notwendige "Akkuratesse". Und die hatte Nathalie Tietze. Die 15 Jahre alte Schülerin des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums in der Stadtmitte erstellte eine umfangreiche Liste mit ganz speziellem Vokabular für Wirtschaftsenglisch. Erst seit 2014 gibt es an dem Gymnasium für die Achtklässler das Angebot, im Wahlpflichtbereich 2 den Kursus "Business English" zu belegen. "Englisch macht mir viel Spaß, ich mag die Sprache sehr und denke, dass das zusätzliche Wirtschaftsenglisch mir später bei Bewerbungen nützlich sein könnte", sagt Nathalie.

Neue Vokabeln kamen jede Menge auf die Schüler zu und es gab einiges zu pauken. Lindner hatte der Schülerin den Vorschlag gemacht, einmal all diese neuen Wörter aufzuschreiben. "Als ich damit anfing, habe ich schnell gemerkt, dass viele auch fehlten, die habe ich dann nach und nach ergänzt, damit die Liste vollständiger wird", sagt die Schülerin. Immerhin ein halbes Jahr habe sie an dem umfangreichen Glossar gesessen. Schulleiter Theodor Lindner war von Einsatz und Ergebnis so begeistert, dass er die Aufstellung "einfach mal an den Langenscheidt-Verlag schickt" mit der Frage, ob sie denn dafür eventuell Verwendung hätten. Hatten sie. Zwar nicht als kleines Wörterbuch in gedruckter Form, dafür aber wurde Nathalies Liste auf die Facebook-Seite des 1856 von Gustav Langenscheidt in Berlin gegründeten Verlages gestellt, profitieren können von ihrem Engagement jetzt also viele Schüler und sicher auch so manche Berufstätige, die mit englischer Korrespondenz zu tun haben.

Nathalie besucht jetzt die Jahrgangsstufe 10, hat den Kursus Business English hinter sich gebracht und ein Zertifikat in der Tasche, dass sie später einmal bei Bewerbungen dem Abschlusszeugnis zufügen kann. Lindner ist überzeugt, dass die Schüler sich nach den beiden Jahren schon jetzt durchaus in einem Unternehmen verständigen und entsprechende Aufgaben erledigen könnten.

Intensiv mit der englischen Sprache weiter beschäftigen wird sich die junge Schülerin im Englisch-Leistungskurs. Aber nicht nur diese Fremdsprache, auch Kunst, Sport und Erdkunde liegen der 15-Jährigen. Allerdings weiß die Dormagenerin noch nicht genau, was sie nach der Schule machen möchte. In ihrer Freizeit spielt sie intensiv Badminton, liest gern oder geht mit Freunden ins Kino.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: 15-Jährige ist Expertin für Business-Englisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.