| 00.00 Uhr

Dormagen
50 Jahre: FC Straberg feiert Jubiläum mit viel Sport

Dormagen: 50 Jahre: FC Straberg feiert Jubiläum mit viel Sport
Mit Cross startet der FC Straberg ins Jubiläumsjahr. FOTO: Verein
Dormagen. 1968 wurde der Verein als reiner Fußball-Klub gegründet. Heute ist er mit 1200 Mitgliedern der viertgrößte Sportverein in Dormagen.

Wenn am 20. Januar der erste Startschuss beim Crosslauf auf der Sportanlage des FC Straberg abgefeuert wird, ist dieser gleichsam das Signal für den Auftakt der Jubiläums-Feierlichkeiten: Denn der FC wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. So richtig offiziell wird es im Walddorf nicht werden, Schlips und Abendkleid brauchen nicht aus dem Schrank geholt zu werden, denn, so sagt Vorsitzender Josef Schoos: "Wir werden sportlich feiern."

1968 wurde der Verein als reiner Fußball-Club gegründet. Erst zehn Jahre später kamen mit Leichtathletik und Breitensport zwei weitere Abteilungen hinzu, die den Klub zu einem Mehrspartenverein machten. In der Folge entwickelte sich der FC ausgesprochen gut. 2010 wurde das tausendste Mitglied begrüßt, heute sind es noch zweihundert mehr. Damit ist der FC Straberg hinter dem TSV Bayer, dem TuS Hackenbroich und der SG Zons der viertgrößte Verein in der Stadt. Es gibt zwei wesentliche Gründe dafür, dass es den Strabergern gut geht: "Wir legen viel Wert auf ausreichend viele und gute Übungsleiter", sagt Schoos. Hinzu kam der Meilenstein in der Vereinsgeschichte: 2014 wurde die Sportanlage endlich mit Kunstrasen ausgestattet. "Davon profitiert vor allem die Leichtathletikabteilung", sagt der Vorsitzende. Im Nachwuchsbereich gelang zwei Kindern in ihrer Altersklasse sogar der Sprung in die Spitze der deutschen Bestenliste. Dafür, dass es auch im Fußball läuft, sorgt eine Spielgemeinschaft mit dem FC Delhoven, so dass bis auf die B-Junioren alle Altersklassen besetzt werden können. Zudem ist Straberg auch DFB-Junioren-Stützpunkt. Auch im Vorstand läuft es. Das hat auch damit zu tun, dass die schwer zu besetzenden Stellvertreter-Posten abgeschafft wurden. "Wir setzen auf Beisitzer, die sich in Projekten engagieren und ansonsten frei haben", sagt Schoos.

Höhepunkt des Jubiläums ist die Sportwoche vom 26. Mai bis 3. Juni. Im April gibt es ein Leichtathletik-Sportfest für Kinder und im September ein Abendsportfest.

(schum)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: 50 Jahre: FC Straberg feiert Jubiläum mit viel Sport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.