| 00.00 Uhr

Dormagen
60 Jahre verheiratet: Ehepaar feiert Diamantene Hochzeit

Dormagen. Gestern haben Elsbeth und Klaus Dietrich Diamantene Hochzeit gefeiert. 60 Jahre sind die Industriekauffrau und der Malermeister schon verheiratet. Kennengelernt haben sich die beiden 1951 in der Tanzschule Dormagen. Sechs Jahre später folgte in Knechtsteden dann die Hochzeit. Elsbeth Dietrich wurde am 2. Dezember 1934 in Dormagen geboren. "Ich bin im Kegelverein aktiv und beschäftige mich gerne mit Blumenbeeten und meinen Enkelkindern", sagt sie. Klaus Dietrich wurde am 10. Oktober 1932 in Stettin geboren. "Zunächst war ich als Malermeister selbstständig, später habe ich dann im Hotel Excelsior in Köln gearbeitet", sagt er. Zu seinen Hobbys zählt der Dormagener Schützenverein "Vier Winden".

Heute haben Elsbeth und Klaus Dietrich zwei verheiratete Töchter und sieben Enkelkinder. Zwei Mal die Woche gehen sie zur Tagespflege im St. Augustinus Dormagen. Seit kurzem hat das Ehepaar in dem Haus ihrer jüngeren Tochter Elke in Delhoven eine Wohnung bezogen.

Nach 60 Jahren Ehe blicken die Dietrichs auf eine lange Zeit voller Höhen und Tiefen zurück. Ein Erfolgsgeheimnis, so Tochter Ute, haben die beiden aber nicht. Dass sie immer beschäftigt waren und lange noch gearbeitet haben sowie ihr Umfeld werden jedoch sicherlich zu dem Eheglück beigetragen haben.

(len)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: 60 Jahre verheiratet: Ehepaar feiert Diamantene Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.