| 00.00 Uhr

Dormagen
682 Stadtradler = 134.005 Kilometer

Dormagen: 682 Stadtradler = 134.005 Kilometer
Auch Mitglieder aus dem Stadtrat und dessen Fachausschüssen beteiligten sich am Wettbewerb und stiegen zeitweise aufs Fahrrad um. FOTO: Stadt Dormagen
Dormagen. Beim Wettbewerb wiesen die Dormagener ihr Umweltbewusstsein nach.

Bei der vierten Teilnahme am "Stadtradeln" kann Dormagen einen neuen Rekord verzeichnen: 682 Teilnehmer ließen sich diesmal von der Idee begeistern, etwas für ihre Gesundheit zu tun und zugleich den Klimaschutz zu fördern. Das teilte Stadtsprecher Harald Schlimgen gestern mit.

Mit einer Gesamtzahl von 134.005 Kilometern strampelten sie während der dreiwöchigen Aktion mehr als dreimal um die Erde. "Wir hatten uns ehrgeizige Ziele gesteckt und wollten an die Marke von 125.000 Kilometern heran", sagt der städtische Klimaschutzmanager Dennis Fels. "Mit einem solchen Ergebnis hätten wir aber nicht gerechnet." Freude herrschte auch bei dem städtischen Fahrradbeauftragten Peter Tümmers, nachdem am Freitag die letzten geradelten Kilometer nachgemeldet worden waren. "Zu der Aktion haben sich 32 Teams aus dem Stadtgebiet angemeldet, auch das ist ein Bestresultat", berichtet er.

In der Teamwertung landete der FC Straberg mit 20.019 Kilometern auf Platz 1, gefolgt vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (19.341 Kilometer) und dem "Offenen Team Dormagen (16.360 Kilometer). Um die Stadt in dem bundesweiten Umweltwettbewerb voranzubringen, legten sich auch 19 Mitglieder des Rates und seiner Ausschüsse mit ins Zeug. So verzichtete der Planungsausschussvorsitzende Carsten Müller als "Stadtradelstar" drei Wochen lang auf seine Autoschlüssel und sammelte allein 357 Kilometer auf seinem Fahrradtacho. "Im Vergleich zur Fortbewegung mit dem Auto konnten wir mit der Aktion eine Einsparung von mehr 19 Tonnen beim Kohlendioxidausstoß erreichen", rechnet Dennis Fels vor.

Hinter dem Wettbewerb steht das europäische Klimaschutzbündnis, dem die Stadt seit 1995 angehört. Mit der Aktion sollen möglichst viele Menschen für das klimafreundlichste Verkehrsmittel gewonnen werden. Gespannt warten die Organisatoren jetzt auf das Endergebnis des Wettbewerbs, der noch bis September dauert. Im Vergleich aller Städte in NRW belegt Dormagen zurzeit den achten Platz in der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: 682 Stadtradler = 134.005 Kilometer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.